Allgemein Geschichten mit Sexpuppen

Was zeigen islamische Traditionen über Sexpuppe?

sexpuppe für männer kostenlos

Was zeigen islamische Traditionen über Sexpuppe?

Es ist Haraam (verboten), jede Form der Masturbation gemäß dem Islam zu praktizieren, weil dies gegen Allahs Gesetz verstößt. Dies ist der Hauptgrund, warum die meisten islamischen Länder ein Verbot verhängt haben. Der Koran ist sehr klar über Masturbation. Hanbali hat jedoch einige Ausnahmen, wenn es um Masturbation geht. Zum Beispiel ist es akzeptabel, sich zu masturbieren, insbesondere wenn Angst vor Unzucht oder Ehebruch besteht. Alternativ dürfen Reisende und Gefangene dies auch privat tun, wenn sie Schwierigkeiten haben, einen rechtmäßigen Ehepartner zu finden.

Masturbation ist oft mit pornografischem Material und visuell attraktiven Objekten und Sex-Tools wie Sexpuppen und Sex-Maut verbunden. Daher hat sich das Gesetz über Masturbation auf Sexpuppen ausgeweitet. Daher haben die Regierungen dieser Länder das Gesetz verabschiedet, weil sie den islamischen Traditionen folgen. Erlauben Sie niemandem, Ihnen eine Sexpuppe zu verkaufen, besonders wenn Sie aus einem Land mit einem starken islamischen Hintergrund kommen. Auf diese Weise vermeiden Sie Ärger.

WM Sexpuppe

Afrika

In Afrika gibt es nur fünf Länder, die alle Arten von Liebespuppen vollständig verboten haben. Sie sind alle mit islamischen Traditionen verbunden. Vermeiden Sie aus Sicherheitsgründen den Import, Kauf oder die Werbung für Sexpuppen in den folgenden fünf Ländern. Wir versenden keine Sexpuppen in Länder, die von dem Verbot betroffen sind.

1.Algerien
2.Ägypten
3.Libyen
4.somali
5.Tunesien
6.Asien

Alle Länder in dieser Liste verbieten jegliche Art von Sexpuppen, die den islamischen Traditionen folgen, mit Ausnahme von Indien, Thailand, Vietnam und Nordkorea. Diese vier Länder haben ihre eigenen Gründe und Gesetze bezüglich des Verbots von Sexpuppen. Alle übrigen Länder erlauben alle Aktivitäten mit Sexpuppen.

Indien

In Abschnitt 292 des indischen Strafgesetzbuchs ist festgelegt, dass es für jemanden illegal ist, pornografische Inhalte in irgendeiner Form zu verbreiten, zu mieten, zu importieren, zu exportieren oder zu verbreiten. Dies kann entweder eine Zeichnung, ein Objekt, eine physische Darstellung, ein Buch, eine Zeichnung oder ein Gemälde in Indien sein. All dies wird in der indischen Verfassung als obszönes Material definiert, und jeder, der für schuldig befunden wird, kann gesetzlich bestraft werden. Sexpuppen werden im Strafgesetzbuch nicht direkt erwähnt, aber die Definition ist klar über jede physische Darstellung von obszönem Material, die sie illegal macht.

162cm Große Brüste Sexpuppen

Nord Korea

N.Korea ist ein sehr konservierendes Land. Es ist bekannt, strenge Traditionen einzuhalten, die Sex Doll obszön machen. Daher können Sie in Nordkorea keine Sexpuppe importieren oder besitzen.

Vietnam

Es ist illegal, in Vietnam für Sexpuppen zu werben, sie zu kaufen oder zu verkaufen. Sie können in Vietnam keine Art von Sexpuppen importieren oder handeln. Alle Sexpuppen sind auf die Gepflogenheiten von Ausländern beschränkt. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Puppe beim Zoll anmelden, wenn Sie Ausländer sind, damit Sie sie beim Verlassen des Landes abholen können.

Abgesehen vom Handel ist der Besitz von Sexpuppen in Vietnam gesetzlich strafbar. Vertrauen Sie keinem Händler, der sagt, dass er Sexpuppen in Vietnam versenden kann, weil er Sie nicht erreichen wird. Die Puppe wird am Eingang beschlagnahmt, sodass Sie Ihr hart verdientes Geld verlieren.

 

Südkorea

Es ist unmöglich, eine Sexpuppe online zu kaufen, wenn Sie in Südkorea sind. Die Einfuhr solcher Materialien wurde von der Regierung verboten. Ebenso ist es unmöglich, mit einer Sexpuppe an den Bräuchen vorbei zu kommen, wenn Sie in Vietnam fliegen. Bleiben Sie auf der sicheren Seite, indem Sie Werbung, Kauf oder Verkauf von Sexpuppen in Südkorea vermeiden.

1.Afghanistan
2.Bahrain
3.Bangladesch
4.Indien
5.Jordanien
6.Kasachstan
7.Libanon
8.Malaysia
9.Malediven
10.Nord Korea
11.Oman
12.Pakistan
13.Palästina
14.Katar
15.Saudi-Arabien
16.Syrien
17.Tadschikistan
18.Thailand
19.VAE
20.Usbekistan
21.Jemen
22.Vietnam

Europa

1.Aserbaidschan

Aserbaidschan ist eines der Länder im Nahen Osten Europas, das jegliche Art von Aktivitäten in Bezug auf Sexpuppen verbietet. Sie werden vom Strafrecht als pornografisches Material eingestuft und sind daher illegal zu handeln, zu verbreiten oder zu besitzen.

157cm Sexpuppe

Nordamerika

1.Mexiko

Es ist illegal, Sex Doll in Mexiko zu importieren. Es ist schwer zu verstehen, wie Pornografie in Mexiko legal ist, während Sexpuppen weiterhin illegal sind. Regeln sind jedoch Regeln und müssen befolgt werden, um nicht zu sein

Alabama, USA

Der Verkauf von Sexspielzeug einschließlich Sexpuppen wird durch das Anti-Obszönitätsgesetz von 1998 unter Strafe gestellt. Ersttäter können mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10.000 US-Dollar und einem Jahr bestraft werden. Wenn die Täter erneut für schuldig befunden werden, können sie 10 Jahre lang inhaftiert werden. Dieser Akt besteht seit 22 Jahren, auch nachdem er mehrmals angefochten wurde. Alabama ist nach wie vor der einzige Staat in den USA, der den Handel und den Besitz von Sexpuppen vollständig verboten hat. Die einzige Ausnahme umfasst Situationen wie:

Bildungs ​​Gründe
Strafverfolgung
Medizinische Zwecke
Wissenschaftliche Forschung

Dies sind die einzigen vier Situationen, die vom Gericht in Alabama von Strafanzeigen befreit wurden.

Südamerika

1.Brasilien

Der Import von Sexpuppen in Brasilien bleibt illegal. Wenn Sie in Brasilien sind, ist die schlechte Nachricht, dass es keine legale Möglichkeit gibt, Sexpuppen zu kaufen oder zu besitzen. Dies ist das einzige Land in Südamerika, das alle Aktivitäten in Bezug auf Verkauf, Verbreitung, Werbung oder Forschung mit Sexpuppen verboten hat.

Fazit

162cm F-Cup WM Doll
Sexpuppen fügen dem menschlichen Körper keinen körperlichen Schaden zu. Es ist so bedauerlich, dass Menschen, die in den oben genannten Ländern leben, die Vorteile von Sexpuppen nicht genießen können. Wir respektieren jedoch ihre Entscheidung, diese Puppen aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und Ethik zu verbieten. Dies ist der Hauptgrund, warum wir Ihnen keine Puppe zusenden können, wenn Sie in eines der oben genannten Länder gehören. Natürlich wollen wir Sie nicht in Schwierigkeiten bringen.

Es ist auch wichtig, die Länder zu überprüfen, in denen Sexpuppen erlaubt sind, bevor Sie mit Ihnen reisen. Andernfalls könnte es beim Zoll in den Ländern beschlagnahmt werden, in denen Sexpuppen verboten sind. Darüber hinaus ist es wichtig, die Spezifikationen der Sexpuppe zu überprüfen, die Sie kaufen möchten, insbesondere wenn Sie in einem Land leben, in dem kindliche Sexpuppen verboten sind. Wir empfehlen die Auswahl von Merkmalen, die eindeutig auf eine erwachsene Frau hinweisen. Andernfalls ist es für Sie sicher, jede Art von Sexpuppen zu kaufen, wenn Ihr Land oben nicht erwähnt wurde. 24dollsde versendet keine Puppen in Länder, die von dem Verbot betroffen sind. Sie können uns jederzeit kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu den in Ihrer Region zugelassenen Real Doll benötigen.

 

 

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.